So schreibe ich:

- einfach anfangen.

- das Grundgerüst einer Geschichte muss man im Vorraus ein bisschen planen, der Rest ergibt sich beim Schreiben!

- Die Protagonisten müssen Charakter haben, damit man sich gut in die Personen der Geschichte hinein fühlen kann.

- Karten, Skizzen und Bilder helfen, der Geschichte einen relativ realen Rahmen zu geben - (hilft bei der Kreativität der Geschichte)

- unlogische Handlungen wie: "Der Bauer bestellt sein Feld, und ein fremder Mann kommt dazu." sollte man lassen; die Story muss logisch aufgebaut sein (je logischer desto besser und umso mehr nachvollziehbar für den Leser)

- Mut zum Ausprobieren: man schreibt nicht von Anfang an gut! Das ist eine Jahrelange Entwicklung, also habe Geduld mit dir!

- lasse andere deine Geschichte lesen, das gibt kreativen Input und man kann sich mit sich selber kurz schließen, ob auch gut ist, was man da schreibt.

- Lust am Schreiben sollte man mitbringen, wenn Du dich durch deine Texte durchqäulst, ist Schreiben vielleicht nicht das richtige für Dich.