Der Widerstand

Die Geschichte: Der Widerstand

Diese Geschichte handelt von einer in der Ich-Person geschriebenen Hauptfigur, Ser Molmont, letzter Lord eines untergegangenen Reichs. Auf der Welt von Qaral ist "Der Widerstand" im weiteren Südosten angesiedelt.

Nandul ist untergegangen, doch der Widerstand hört durch den nun gesetzlosen Partisanenkämpfer Ser Molmont nicht auf.

Von Lonard aus, einer Insel nördlich des Festlandes, organisiert er den Widerstand gegen die drei Reiche, die für den Untergang von Nandul schuldig sind. Bei einer Routine-Reise mit einem gekaperten Schiff spült ihn ein Sturm von Bord und er wacht schwerverletzt an den Gestaden des Meeres in den Armen einer Strandräuberin auf, eine Hexe mit dem Namen Semai, wie sich später heraus stellt.

Durch einen geweisssagten Schwur schließt sich die junge Hexe Ser Molmont an und prophezeit ihm einen Krieg, der die drei Reiche vernichten könnte. Er hört auf ihren Rat und begibt sich zurück in die Lande der Lebenden.

Damit fängt die Geschichte an!

Lest selbst.

PPP 22.02.2017

 

...hier das erste Kapitel des Buches: "Der Widerstand" als Einführung in die Geschichte:

Kapitel 1 - Lonardwiderstand.pdf (267,1 kB)

 

- spielt in einem anderen Reich

- zum lesen als PDF

- ist weniger für Zartbeseitete

 

für homepage